18.02.2021

Bei mehr Diversität werden andere Fragen gestellt

Was zeichnet das globale Mindset eines künftigen, international tätigen Leaders aus? Es ist der Respekt gegenüber anderen Menschen, der Vielfalt von Kulturen, Religionen, Ethnien, Gedanken… Egal, wo sie in der Welt sind, wissen sie, welche Fragen jetzt gerade nur an diesem einen Ort, aber nicht an einem anderen zu stellen sind und sind demütig gegenüber der Vielfalt an Ideen und den Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Deshalb führen sie erfolgreich. Dementsprechend brauchen wir für dieses globale Mindset in den Unternehmen den Willen und die Offenheit, Vielfalt als Bereicherung zu erleben! Vielfalt bedeutet auch mehr Frauen in der Führung, weshalb das virtuelle FidAR-Forum im Auswärtigen Amt am 10.2.21 unter der Überschrift „Frauen in Führung. Eine gute Wahl. In Deutschland und international” stand.

Shutterstock

zurück